Neuigkeiten
19.11.2015, 10:15 Uhr | Übersicht | Drucken
MIT-Vorsitzender Christoph Jahn: „Der Mittelstandsvereinigung im CDU-Kreisvorstand eine stärkere Stimme geben“
Pressemitteilung

„Wir freuen uns, dass mehrere Mitglieder der Mittelstandsvereinigung Münster für den Kreisvorstand der CDU kandidieren“, so der MIT-Vorsitzende Christoph Jahn. Für ein Votum für den zu wählenden Kreisvorsitzenden am kommenden Samstag hat sich der MIT-Vorstand jedoch nicht ausgesprochen. „Wir maßen uns nicht an, in Personalfragen faktisch für alle MIT-Mitglieder zu sprechen, ohne zu wissen, wie diese denken“, so Jahn. Ein Vorstandsvotum nach dem Motto „Machst Du mich zum Kaiser, mache ich Dich zum König“, wie der CDA-Vorstand und JU-Vorstand es abgegeben haben, erscheinen als „Insichgeschäfte“ innerhalb eines kleinen Vorstandskreises und dienen nicht der innerparteilichen Basisdemokratie. 



„Die Mitglieder der CDU sollen entscheiden. Wir würden es jedoch begrüßen, wenn die mittelständische Wirtschaft durch mehrere MIT-Mitglieder demnächst auch im Kreisvorstand eine stärkere Stimme hat“, so Jahn abschließend.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
  Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Münster | Realisation: Sharkness Media